English


Roujiamo - 肉夹馍

by fabian | Später lesen
Roujiamo - 肉夹馍

Ròujīamó (肉夹馍) werden häufig als chinesischer Hamburger bezeichnet, sind aber eigentlich eher eine Art chinesischer Kebab. Sie bestehen aus einem knusprigen Weizenmehl-Brötchen (馍–mó), das in einem Ofen oder in einer Pfanne gebacken wird und aus einer würzigen Fleischfüllung (肉–ròu). Roujiamo sind eine regionale Spezialität aus der Provinz Shaanxi und werden meist an Straßenständen und in Schnellimbissen verkauft.
Nach dem Originalrezept wird für die Fleischfüllung Schweinefleisch (Rippe oder Bauch) verwendet, aber da vor allem in Xi'an viele Muslime leben wird häufig auch Geflügel (鸡肉 – Jīròu) und Lammfleisch (羊肉 – Yángròu) anstelle von Schweinefleisch (猪肉 – Zhūròu) verwendet.
Das Fleisch wird in in einer Brühe aus Wasser, Zwiebeln, Sojasauce, Wein und mit jede menge Gewürzen stundenlang gedünstet, bis das Fleisch butterzart ist und sich fast von selbst von den Knochen ablöst. Anschließend wird das gegarte, heiße Fleisch kleingehackt in das aufgeschnittenen Brötchen gefüllt. Je nach Wunsch können die Roujiamo dann noch mit zusätzlichen gehackten Frühlingszwiebeln und grünen Chilis befüllt werden.



Xian


Suchen


20